Joghurtmousse mit knusprigen Honignüssen

Der Geschmack der Alpen nach griechischer Art

Für einen der beliebtesten, griechischen Dessertklassiker braucht es nur zwei Zutaten – auf die kommt es aber an! Cremiger Joghurt „Griechischer Art“ und kräftig-aromatischer Breitsamer Honig sind ein geschmackliches Dreamteam mit Genussgarantie.

Mit unserem Kooperationspartner, der Molkerei Berchtesgadener Land, haben wir uns an eine Neuinterpretation des traditionellen Desserts gemacht:

eine fluffig-leichte Joghurtmousse mit honigsüßen Knuspernüssen.

Eine besondere Note erhält die raffinierte Nachspeise durch unseren Alpenhonig Wald, der mit seinem würzig-kräftigen Geschmack eine genussvolle Ergänzung zur zarten Cremigkeit der Mousse bietet. Er ist von Natur aus weniger süß als andere Honigsorten, wodurch er die Röstaromen der Knuspernüsse und die Frische des griechischen Joghurts wunderbar betont.

So leicht lässt sich ein beliebter Dessertklassiker neu erfinden – Probieren Sie’s aus!

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Blatt Gelatine 
  • 250 g Berchtesgadener Joghurt griechische Art 
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  • 4 EL Breitsamer Alpenhonig Wald 
  • 150 g Schlagsahne
  • 4 EL Zucker 
  • 30 g Mandelkerne ohne Haut 
  • 30 g Haselnusskerne 
  • 30 g Walnusskerne 

Zubereitung

  1. Weichen Sie die Gelatine in kaltem Wasser ein. Verrühren Sie Joghurt, Vanillezucker und 1 EL Honig. Drücken Sie die Flüssigkeit aus der Gelatine und lösen Sie diese vorsichtig in einem kleinen Topf auf. Rühren sie zunächst 2 EL der Joghurtmischung dazu bis sich alles gleichmäßig vermischt hat. Im Anschluss den übrigen Joghurt hinein rühren. Stellen Sie die Masse etwa 20 Minuten kalt.
  2. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie unter die Joghurtmasse. Stellen Sie die Mousse in einer flachen Schüssel für mindestens 3 Stunden kalt.
  3. Karamellisieren Sie Zucker in einer beschichteten Pfanne, geben Sie Mandeln, Hasel- und Walnüsse dazu und vermengen Sie alles gründlich. Geben Sie die heißen Nüsse auf ein Backpapier und lassen Sie diese vollständig auskühlen und erhärten. Zerkleinern Sie diese nach Belieben mit der Hand oder einem Messer.
  4. Erwärmen Sie 3 EL Honig und geben Sie die knusprigen Nüsse dazu.
  5. Servieren Sie die Joghurtmousse bestreut mit Nüssen und nach Belieben mit frischer Minze und Obst garniert.