Breitsamer fairtrade honige

unser klimaneutrales honigangebot

FAIR UND KLIMANEUTRAL – das gibt es nur bei Breitsamer Honig!

Unser Faires Frühstück ist der erste klimaneutrale Breitsamer Honig in unserem Sortiment und Vorreiter im deutschen Honigmarkt. 100 % unseres Fairtrade Honigs kommt aus Süd- und Mittelamerika.

Fairtrade wirkt

Imker erhalten stabile Mindestpreise für Honig, zusätzliche Prämien für Gemeinschaftsprojekte, langfristige Liefer- und Abnahmeverträge und Möglichkeiten zur Vorfinanzierung. Durch den Fairen Handel können die kleinbäuerlichen Imker in eine nachhaltige Zukunft investieren.

Kennzeichnung und Transparenz

Auf jedem einzelnen Glas erfahren Sie, wo der jeweilige Honig geimkert wurde. Zudem können Sie sich mit dem Code 1575001 auf eine Reise zu den einzelnen Kooperativen begeben. Mit der ID-Nummer 12160-1703-1001 lässt sich unter www.climatepartner.com der Emissionsausgleich nachvollziehen.

Machen auch Sie mit beim Klimaschutz! Genießen Sie ein handwerkliches Naturprodukt und unterstützen Sie damit die kleinbäuerlichen Imkereien in Süd- und Mittelamerika.

Erfahren Sie weitere Details zu unserem Engagement rund um Fairtrade und den Klimaausgleich mit Fairtrade Carbon Credits.

  • CO2 NEUTRAL – VOM IMKER BIS ZUM GENUSS ZU HAUSE
  • FAIRTRADE-ZERTIFIZIERT UND VON FAIRTRADE-PRODUZENTEN GEERNTET
  • UNTERSTÜTZEN SIE KLEINBÄUERLICHE IMKEREI
  • AROMATISCHER HONIG AUS FAIREM HANDEL

faires frühstück blüte cremig

Für Liebhaber cremiger Honige sammeln die Bienen vom Frühjahr bis in den Hochsommer hinein den Nektar in einem Meer bunter Blüten. Durch Auswahl des richtigen Standorts und Erntezeitpunktes bestimmt der Imker, welchen Nektar die Bienen eintragen und damit auch, wie schnell und wie fein ein Honig kristallisiert.

im shop anzeigen

faires frühstück wald würzig

Der Duft der Wälder verleiht diesem Honig seinen Charakter. Dunkler als Blütenhonig und aromatisch-kraftvoll im Geschmack ist er eine Rarität unter den Fairtrade Honigen.

im shop anzeigen

faires frühstück blüte flüssig

Beginnend mit den ersten Boten des Frühjahrs bis in den späten Sommer hinein sammeln die Bienen den süßen Nektar von unzähligen Blüten für den flüssigen Blütenhonig. Die Blütenvielfalt und der Erntezeitpunkt bestimmen den Geschmack und die Konsistenz dieses von Natur aus flüssigen Honigs.

Im shop anzeigen