Breitsamer & Ulrich

Honigspezialisten in dritter Generation

In den 1930er Jahren beginnt die Unternehmensgeschichte der Familie Breitsamer . Als „kloanes Münchner Laderl“ für Milch und Honig hat alles angefangen. Nach dem Krieg reichte dann der Honig aus eigener Imkerei nicht mehr aus und er wurde von anderen Imkern, vor allem aus der südbayerischen Region zugekauft. In über 80 Jahren und drei Generationen hat die Familie Breitsamer ihr Wissen um das Naturprodukt Honig ständig erweitert. So wie der Firmengründer Johann Breitsamer anfangs jeden seiner Imker persönlich kannte, ist es uns auch heute noch wichtig, unsere Vertragsimker regelmäßig zu besuchen und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu pflegen.

Im Fränkischen entwickelt sich die Unternehmensgeschichte der Familie Ulrich ganz ähnlich. Georg Ulrich, der Firmengründer, begann sich in den 1950er Jahren mit dem Abfüllen und Handeln von Honig zu beschäftigen.

Johann Breitsamer und Georg Ulrich kennen einander von Imkertagen und Verbandssitzungen und schon früh entdeckte man Gemeinsamkeiten. Breitsamer war die Honig Familie in Oberbayern, Ulrich die Honig Familie im Fränkischen, da war es naheliegend, dass die beiden Familien sich zu DEM bayerischen Honigspezialisten zusammengeschlossen haben. Eine perfekt Partnerschaft – damals wie heute.

Honig ist unsere Leidenschaft

In unserem Familienunternehmen dreht sich alles um das kostbare Naturprodukt Honig. Den Fokus legen wir auf erstklassige Qualität und authentischen Geschmack des Honigs.

Robert Breitsamer und Thomas Ulrich führen das Familienunternehmen nun in dritter Generation. Beide verbindet die Leidenschaft zum Honig und der Stolz auf die Unternehmenstradition. Diese Tradition verpflichtet zu Qualität: Natürlich ist unser Unternehmen unter anderem nach dem International Featured Standard Food zertifiziert.

Für Sie als Verbraucher ist der Weg des Honigs von der Biene bis ins Glas somit jederzeit nachvollziehbar. Unser Ziel ist Ihnen eine gute Verfügbarkeit an ausgewählten Honigspezialitäten in bester Qualität anzubieten.

MEILENSTEINE

Unser Ziel ist Verant­wortungs­bewusst­sein gemeinsam voranzutreiben

Vorausschauend wirtschaften, fair mit Mitarbeitern und Partnern umgehen, Verantwortung für Menschen und Umwelt übernehmen, das sind die Grundpfeiler unseres Familienunternehmens in dritter Generation.

Fairtrade Deutschland

Als Honig-Partner der ersten Stunde verbindet uns eine langjährige Lizenzpartnerschaft mit Fairtrade Deutschland. Imkergold ist die erste klimaneutrale Honigmarke überhaupt und damit Vorreiter auf dem deutschen Honigmarkt.

Das besondere an Fairtrade Honig ist, dass die Imker stabile Mindestpreise, zusätzliche Prämien für Gemeinschaftsprojekte, langfristige Liefer- und Abnahmeverträge und Möglichkeiten zur Vorfinanzierung erhalten. Durch den Fairen Handel können die kleinbäuerlichen Imker in eine nachhaltige Zukunft investieren.

Gerne geben wir Ihnen hier weitere Einblicke. Besuchen Sie auch www.fairtrade-deutschland.de.

Carbon Footprints – Climate Partner

Fair und klimaneutral – das gibt es nur bei Breitsamer Honig. Als Familien- und Traditionsunternehmen sind wir uns bei Breitsamer unserer Verantwortung Mensch und Natur gegenüber bewusst. Auch kommenden Generationen möchten wir die Wertschätzung zu dem einzigartigen Produkt Honig weitergeben. So engagieren wir uns bei ganz unterschiedlichen Initiativen. Wir betreiben eine eigene Solaranlage und decken unseren Energiebedarf aus Ökostrom. Des Weiteren fördern wir Bienenschutz-Initiativen und bienenfreundliche Pflanzprojekte in der Heimat, aber wir sehen es auch als unsere Aufgabe, Imkerprojekte weltweit zu unterstützen und diese kontinuierlich auszubauen. Außerdem optimieren wir Versandwege und Verpackungen und viele unserer Mitarbeiter nutzen öffentliche Verkehrsmittel und das Fahrrad.

Unser Ziel ist es nach und nach unseren CO2 Footprint neutral zu gestalten. Dabei unterstützen wir besondere Klimaschutzprojekte, die zusätzlich zum Klimaschutz auch eine wichtige soziale Unterstützung vor Ort leisten.

Aktuell unterstützen wir zwei Projekte: „Saubere Kochöfen, Raichur, Indien“ und „Bergwaldprojekt im Harz, Deutschland“.

Erfahren Sie mehr Details zu unserem Engagement rund um die Klimaschutzprojekte: „Saubere Kochöfen, Raichur, Indien“ bzw. unter www.climate-id.com/12160-1703-1001 und zum „Bergwaldprojekt im Harz, Deutschland“ bzw. unter www.climate-id.com/12160-1709-1001.