Honigsüße Pfefferkuchen

Der Klassiker in Plätzchendose

Teig für 12 Stück

Dekoration

  • 1 Ei
  • 75 g flüssige Butter
  • 120 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 75 g Breitsamer Faires Frühstück Blütenhonig flüssig
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 100 g Breitsamer Faires Frühstück Blütenhonig flüssig
  • Und nach Belieben:
    • ganze Mandeln (mit oder ohne Schale)
    • Zuckerguss
    • Bunte Streusel
    • Kokosraspel
    • Pistazienkerne

Für den Teig Ei, Butter und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermischen, auf die Eimasse sieben und mit dem Honig und dem Lebkuchengewürz unterarbeiten bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig ausrollen, mit einer Form Ihrer Wahl ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und erkalten lassen.

Die Pfefferkuchen dünn mit erwärmtem Honig bestreichen. Mit Mandeln, Zuckerguss, bunten Streuseln, Kokosraspeln oder Pistazien verzieren. Die Plätzchen vollständig trocknen lassen und bis zum Verzehr in einer Plätzchendose aufbewahren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten