Besondere Verpackung – besonderer Inhalt

Ungewohnt undurchsichtig kommt er daher, unser Breitsamer Honigbecher. Aber warum diese Verpackung, man sieht ja gar keinen Honig? Stimmt.

Aber: der Becher schützt den Honig vor Licht, besteht vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen und überzeugt durch sein geringes Gewicht. Das schont Ressourcen und ist leichter in der Einkaufstasche. Platzsparend zusammengefaltet, lässt er sich bequem im Altpapier entsorgen – leuchtet ein, oder?

Für diesen tollen Honig haben die Bienen unserer Vertrags-Bioland-Imker um die 45.000 km zurückgelegt. Mit viel Liebe und Sorgfalt füllen wie diesen Honig dann in unseren Becher.

Das Ergebnis: Bee to Becher Qualität die man schmeckt! Überzeuge dich selbst!

Der helle Bio Akazienhonig ist flüssig und mild-neutral im Geschmack.

Der cremige Bio Lindenhonig ist hellgelb und streichzart. Charakteristisch fein-würzig im Geschmack.

Der hellgelbe Bio Blütenhonig ist mild im Geschmack und cremig-streichzart.

Der dunkle Bio Waldhonig hat eine sämige Konsistenz, schmeckt kräftig und ist nicht so süß.

Warum eigentlich BIO?

Die Imkerei nach Bioland-Richtlinien achtet besonders auf eine wesensgemäße Bienenhaltung und unterstützt die ökologische Landwirtschaft. Denn die Bio-Imkerei benötigt naturbelassene und ökologisch bewirtschaftete Flächen. Jeder Becher hilft also dabei, dass es der Natur und den Bienen wieder besser geht!

Vier leckere Bio-Honige.
Aus heimischen Blüten.
Im recyclebaren Becher.