Die Europäische Stechpalme – Baum des Jahres 2021

Allseits bekannt, selten benannt

Jeder kennt sie, doch wissen die wenigsten, wie sie heißt: Die Europäische Stechpalme, auch Christusdorn oder Hülse genannt. Das exotisch aussehende, aber durch und durch heimische Gewächs wurde durch die Dr. Silvius Wodarz Stiftung zum Baum des Jahres 2021 ernannt.

Die diesjährige Wahl ist für uns als Honiganbieter besonders spannend. Damit es unseren wichtigsten Mitarbeiterinnen, den heimischen Honigbienen, gut geht, sind sie auf ausreichend und abwechslungsreiche Nahrung angewiesen. Ebendiese hat die Europäische Stechpalme zu bieten: die Bienen finden in ihren Blüten sehr viel Nektar und Pollen.

Aber auch andere Tiere wissen die stachelige Pflanze zu schätzen. So bieten ihre roten Beeren heimischen Vogelarten den ganzen Winter über sichere Nahrung und ihr festes, dichtes Laub einen geschützten Ort zum Überwintern. 

Den meisten ist die Stechpalme im Übrigen von klassischen Weihnachtskarten und –dekorationen bekannt. Die immergrüne Pflanze verliert weder Blätter noch Beeren im Winter und wird daher – ebenso wie Tannenzweige – als Farbtupfer ins Haus geholt.

Weitere Informationen rund um die Europäische Stechpalme finden Sie auf der Seite der Dr. Silvius Wordarz Stiftung: https://baum-des-jahres.de/index.php